Kunden

Kunden Service

Einfach unvorbereitet und ohne Kundendaten bei der Service-Hotline des Internetanbieters anrufen ist mittlerweile vollkommen normal.

Das passiert Tag für Tag. Obwohl das eigentlich nicht geht, denn der Datenschutz sollte solche Anrufe eigentlich unmöglich machen.

Aber leider wird Datenschutz am Telefon seitens des Service-Mitarbeiters, als auch durch den Kunden selbst nicht wirklich groß geschrieben.

Und wenn dann einmal ein vom Telekommunikationsanbieter beauftragtes Callcenter, wie bei vielen großen Internetanbietern der Fall, auf die genaue Einhaltung der Datenschutzbestimmungen achtet, dann fühlen sich die meisten Kunden gegängelt.

Aber letztendlich sind diese Bestimmungen nicht gemacht um den Kunden zu ärgern, sondern dazu da, um den Kunden vor Dritten und deren Wünsche und Anliegen zu schützen.

Daher sollten alle Kunden im eigenen Interesse sich immer erst mit den vom Internetanbieter überlassenen Vertragsunterlagen vertraut machen und erst dann die Service*Hotline des Internetanbieters kontaktieren, um Auskünfte zu erhalten, Kundendaten-Änderungen oder Vertragsänderungen durchzuführen.