Anbieter Wechsel

Fast jeder Internetanbieter bietet Neukunden einen besonderen Service. Eine sogenannte Internetanschluss Wechseln Kampagne.

Damit sollen unzufriedene und wechselwillige Kunden dazu bewegt werden, einen vorzeitigen Wechsel des Internetanbieters anzustreben.

Doch Vorsicht, es geht selten um Kundenzufriedenheit, sondern immer um den Verkauf eines neuen Internetvertrages.

Handelt es sich um einen normalen Internetanschluss Wechsel ohne Telefon und Rufnummernmitnahme, dann kann ein Wechsel von einem zum anderen Internetanbieter durchaus reibungslos gelingen.

Sofern beim Internetanschluss Wechsel aber auch die Rufnummer vom alten Internetanbieter zum neuen Internetanbieter mitgenommen werden soll, ist es ratsam sich vorher genau zu informieren.

Denn meist gibt es dafür einen zeitlich vorgegebenen Rahmen. Dieser beträgt im Regelfall 30 Tage.

Ist innerhalb dieser Zeit der Wechsel der Rufnummer nicht abgeschlossen, dann bezahlt der Kunde bis zum Ablauf des alten Internetvertrages im Regelfall immer zwei Internetanbieter.

Daher gilt, immer rechtzeitig informieren und anschließend auf alle Eventualitäten vorbereiten, damit der Internetanschluss Wechsel auch wirklich reibungslos gelingt.